Goya

Nc Goyah, aus: IntFTCh Blackthorn Ireneus x Nc Dacota

* 26.10.2013

Goya

Goya bekam ich zwei Wochen nach der Welpenabgabe wieder zurück und es war schnell klar, dass sie bei uns bleiben würde. Ein völlig entspannter Hund, sehr klar im Kopf, extrem kuschelbedürftig, so dass ich manches Mal das Gefühl habe, es passt kein Blatt zwischen uns. Auf größeren Veranstaltungen geht sie aber auch schon mal zu ganz fremden Menschen und holt sich dort ein paar Streicheleinheiten ab, ohne mich allerdings aus den Augen zu verlieren. Goya ist „mein Schatten“. Allerdings mußte sie als vierte Hündin in einem sehr souveränen Rudel auch einen eigenen Platz finden.

Sie war von Anfang sehr leistungsstark, mit knapp zwei Jahren gewann sie im Herbst 2015 die Fortgeschrittenenklasse beim Workingtest „Schloß Liebenberg“  in der Nähe von Berlin mit 94 von 100 Pktn. Kurze Zeit später wurde sie mit 369 Pktn. Suchensiegerin bei der (jagdlichen) Bringleistungsprüfung (BLP) des DRC, außerdem hat sie im Herbst 2016 die Retrievergebrauchsprüfung (RGP) bestanden und ist damit ein brauchbarer Jagdhund. Im Oktober 2017 bestand Sie mit dem Prädikat "hervorragend" die Dr-Heraeus-Gedächtnisprüfung, eine jagdliche Eliteprüfung des DRC e.V. 

 

 

Goya in der Datenbank
Der Hund